Brief an die Gemeinde von Peter Wiens vom 01.05.2020:

Hallo liebe Gemeinde und Freunde!

Schon erstaunlich, wie sich einiges verändert, was vor ein Paar Wochen noch undenkbar war. Einkaufen mit Mundschutz, eine Realität, die in mir Unbehagen auslöst. Normal ist es nicht... denke ich. Werden wir uns dran gewöhnen müssen?
Unser Jüngster mein immer wieder: “ich hoffe, das Corona Virus ist bald weg.” Ja, auch die Kids machen sich viele Gedanken und wünschen sich das normale Leben zurück!

Wie ihr vermutlich mitbekommen ist das feiern der Gottesdienste vor Ort, in NRW ab heute wieder erlaubt. Die vielen Auflagen und Richtlinien erschweren die Durchführung der Gottesdienste enorm. So dass wir entschieden haben, am 03. und 10. Mai bei den Liveübertragungen zu bleiben, wie in den letzten Wochen, ohne uns vor Ort zu treffen. Sehr wahrscheinlich werden wir nach dem 10. Mai wieder Gottesdienste vor Ort starten. Uns muss dabei bewusst sein, dass es nicht so sein wird, wie vor der Corona Zeit. Die Abstandsregelungen und Einschränkungen werden die Intensität der Begegnungen erschweren – wir müssen uns auf Veränderungen einstellen. Der Livestream wird jedoch auch später angeboten, dass steht schon mal fest. Auch nach der Corona Zeit.

Weil es immer klarer ist, dass wir den Gottesdienst auch in Zukunft per Video streamen werden, macht eine Investition in 2 gute Kameras sinn. Wir arbeiten derzeit mit Leihkameras bzw. testen einige, um endlich demnächst auch eigene einsetzen zu können. Dabei merken wir, dass der Bereich Video, ein sehr kostspieliger ist. Falls jemand von euch gern diese Arbeit finanziell unterstützen will, könnt ihr gern mit dem Verweis “Spende - Video” eine gezielte Spende dafür einbringen. Dafür wären wir sehr sehr dankbar. Dies würde uns enorm ermutigen.

Weiß nicht, welche Erfahrungen ihr mit Live – Stream - Gottesdiensten gemacht habt. Wir als Familie erleben es als eine wertvolle gemeinsame Zeit. Als erstes gibt es am Sonntag morgen eine Kinderkirche für Lennard, mit mindestens einem oder beiden Elternteilen. Er freut sich schon immer auf die Lennard sich sehr freut. Letzten Sonntag hat er glaub ich nachmittags noch 3 oder 4 weitere Kindergottesdienste mitgemacht. Nach dem gemeinsamen Frühstück erleben wir als Familie gemeinsam den Gottesdienst, singen mit, beten mit – eine besondere Zeit! Ich denke, dass es sehr hilfreich ist, bewusst eine gemeinsame Zeit dafür einzuplanen.

Morgen werden wir den Gottesdienst für Sonntag aufnehmen. Der dann wieder am Sonntag auf unserem Kanal, ab 8 Uhr online sein wird. Ich wünsch euch allen eine inspirierende Zeit im GD. André Dück wird Sonntag predigen!

Wie immer auf unseren Youtube-Kanal der Gemeinde.

Und wer möchte, kommt gern zum ZOOM Kaffee um 12.15 auf der ID 782-363-8074

Zoom-Meeting BEITRETEN!


Meeting-ID: 782 363 8074

Seid gesegnet, ich freu mich auf das Kaffee mit euch zusammen!

An dieser Stelle an alle Kindergottesdienstmitarbeiter: Denkt bitte darüber nach, ob, und wie wir nach dem 10. Mai unter den neuen Bedingungen wieder Kindergottesdienste vor Ort feiern können.

Herzliche Grüße

Peter Wiens

für die Gute Nachricht Gemeinde